Posts

Es werden Posts vom März, 2019 angezeigt.

Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen - Ava Reed

Bild
Hier ist meine Rezension zu "Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen" von Ava Reed. Viel Spaß beim Lesen. :)






Allgemein zum Buch:
Titel: Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen
Autor/in: Ava Reed
Genre: Jugendroman
Verlag: Ueberreuter Verlag
Erscheinungstermin: 15.02.2019
Seitenanzahl: 320 Seiten
Preis: 16,95 € (Gebundene Ausgabe)


Inhalt:
In jeder Dunkelheit brennt ein Licht. Man muss es nur finden!

Der Abschluss. So viele Dinge, die zu tun sind.
Und danach? Ein Studium? Eine Ausbildung? Reisen?
Leni ist ein normales und glückliches Mädchen voller Träume. Bis ein Moment alles verändert und etwas in ihr aus dem Gleichgewicht gerät. Es beginnt mit zu vielen Gedanken und wächst zu Übelkeit, Panikattacken, Angst vor der Angst. All das ist plötzlich da und führt zu einer Diagnose, die Leni zu zerbrechen droht. Sie weiß, sie muss Hilfe annehmen, aber sie verliert Tag um Tag mehr Hoffnung. Nichts scheint zu funktionieren, keine Therapie, keine Medikation. Bis sie Matti trifft, der ein ga…

Perfect Rush - S. C. Stephens

Bild
Meine Rezension zu "Perfect Rush - Wahre Liebe" von S. C. Stephens. Viel Spaß beim Lesen. :)




Allgemein zum Buch:
Titel: Perfect Rush - Wahre Liebe
Autor/in: S. C. Stephens
Genre: Roman
Verlag: Goldmann Verlag
Ersterscheinung: 18.03.2019
Seitenanzahl: 352 Seiten
Preis: 13,00 € (Broschierte Ausgabe)



Inhalt:
Mackenzie Cox und Hayden Hayes haben schwere Zeiten durchlebt. Doch nachdem sie einander ihre tiefsten Geheimnisse offenbart haben, sollte ihrer Beziehung nichts mehr im Wege stehen. Aber etwas lässt Kenzie zögern, Hayden ihr ganzes Herz zu schenken – zu tief hat er sie in der Vergangenheit verletzt. Wird sie ihm je wieder vertrauen können? Auch Nikki, Kenzies beste Freundin, kämpft mit Problemen. Die eine leidenschaftliche Nacht mit Myles Kelley hat dramatische Folgen. Sie ist schwanger. Wird dadurch die Freundschaft zerstört, die sie schon so lange mit dem Rennfahrer verbindet? Oder könnten sie vielleicht mehr als nur Freunde sein?


Meine Meinung:
Endlich ist der dritte und…

The Offer - Karina Halle

Bild
Meine Rezension zu "The Offer" von Karina Halle. Viel Spaß beim Lesen. :)





Allgemein zum Buch:
Titel: The Offer - Liebe mich nicht
Autor/in: Karina Halle
Genre: Roman
Verlag: Heyne Verlag
Ersterscheinung: 14.01.2019
Seitenanzahl: 384 Seiten
Preis: 12,99 € (Broschierte Ausgabe)


Inhalt:
Nicola ist stolze alleinerziehende Mutter einer Fünfjährigen und verlässt sich schon lange nicht mehr auf Männer. Doch als sie ihre Wohnung verliert, bleibt ihr nichts anderes übrig, als dem wohlhabenden Bram McGregor zu vertrauen und in eines seiner Apartments zu ziehen. Der Haken an der Sache: Der schottische Bad Boy wohnt gleich nebenan und macht ihr das Leben ziemlich schwer. Doch gerade seiner störrischen und mysteriösen Art kann sich Nicola nicht entziehen...

Meine Meinung:
"The Offer" ist der zweite Band der "Being with me" Serie, die man vollkommen unabhängig voneinander lesen kann. Ich bin super in die Geschichte hineingekommen und habe mich sofort an die Charaktere…

Du bist in meiner Hand - Mary Higgins Clark

Bild
Meine Rezension zu "Du bist in meiner Hand" von Mary Higgins Clark. Viel Spaß beim Lesen. :)






Allgemein zum Buch:
Titel: Du bist in meiner Hand
Autor/in: Mary Higgins Clark
Genre: Thriller
Verlag: Heyne Verlag
Ersterscheinung: 22.10.2018
Seitenanzahl: 320 Seiten
Preis: 20,00 € (Gebundene Ausgabe)


Inhalt:
Die 18-jährige Kerry nutzt die Abwesenheit der Eltern, um eine große Poolparty zu feiern. Am nächsten Morgen wird sie tot auf dem Grund des Schwimmbeckens gefunden.

Kerrys zehn Jahre ältere Schwester Aline will unbedingt herausfinden, was geschehen ist. Verdächtig ist nicht nur Kerrys Freund, der sich am Tag davor lautstark mit ihr gestritten hat. Auch ein Nachbarsjunge verhält sich seltsam. Je tiefer Aline im Umfeld ihrer Schwester forscht, desto näher kommt sie dem Mörder. Und der wird vor nichts zurückschrecken, um sie zu stoppen.


Meine Meinung:
Mary Higgins Clark hat einen angenehmen und überaus ruhigen Schreibstil. Daher gelingt es ihr, meine Aufmerksamkeit als Leser auf i…